zucchini1.html text=#000000 link=#FFFFFF vlink=#FFFFFF alink=#FFFFFF>
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Zucchini mit Schweinefilet

Zutaten für ca. 4 Personen:

600 g Schweinefilet, l Sahne, 150 g Crème fraîche, 1-2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 1 Bund Basilikum (frisch), 750 - 800 g Zucchini in Scheibchen (4-5 mm) geschnitten, 50 g Parmesan gerieben

Zubereitung:

Die Sahne und 100 g Crème fraîche in ca. 8 - 10 Minuten cremig einköcheln. Gepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer und Basilikum zugeben. Schweinefiletscheiben von jeder Seite 2 Minuten kurz anbraten, beiseite stellen. Zucchinischeiben in derselben Pfanne anbraten, bis sie fast gar sind, mit der Sahnemasse mischen und in eine feuerfeste Form füllen. Fleischscheiben darauf verteilen und Crème fraîche-Häubchen daraufsetzen. Mit Parmesan bestreuen. Bei 200 C 10 Minuten backen, dann ca. 2 Minuten unter dem Backofengrill überbräunen.

Beilage: Reis