Penne mit Champignons
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Penne mit Hackfleisch und Champignons

Zutaten für 4 Personen

500 g Penne (kleine kurze Röhrennudeln), 500 g Hackfleisch (Rind und Schwein gemischt), 500 g frische Champignons (oder tiefgefrorene in Scheiben), 1-2 größere Zwiebel, 1 kl. Knoblauchzehe, 1 EL Tomatenmark, 1/2 Becher süße Sahne, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Basilikum, Oregano, Parmesan (möglichst am Stück zum Selbstreiben)

Zubereitung:

Penne in genügend Salzwasser kochen (kann vorher oder nebenher geschehen). Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehen schälen, Champignons säubern (nicht waschen) und in Scheiben schneiden. Im Olivenöl die Zwiebelwürfel anbraten, bis sie leicht bräunen. Das Hackfleisch zugeben und unter ständigem Rühren kräftig anbraten. Gewürze (Salz,Pfeffer, Basilikum, Oregano), Tomatenmark und die Champignonsscheiben zugeben. Zirka 10 Minuten köcheln, bis die Champignons gar sind. Die Sahne unterrühren und nochmals 1-2 Minuten köcheln. Die gekochten Penne unterheben. Servieren und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Beilage: Blattsalate oder Gurkensalat

Varianten:

a) Zusätzlich mit 2 Pepperoni scharf machen oder b) statt Champignons 1 rote und 1 gelbe Paprika in kleine Würfel geschnitten zugeben oder c) Hackfleisch weglassen und mehr Zwiebeln, Pilze und Sahne verwenden, dann zusätzlich noch mit etwas Curry würzen .