Möhrensuppe
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Möhrensuppe

Möhrensuppe mit Curry

(Rezept entdeckt, nachgekocht und etwas verändert)

Zutaten für ca. 4 Portionen

2 mittelgroße Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 500 g Möhren, 1 Apfel, 1 Stück frischer Ingwer (etwa Haselnussgröße oder ein wenig mehr), 4 EL Butter, 1 TL Olivenöl, 2 EL Mehl, 1 EL Currypulver, 1 l Hühnerbrühe, 1/8 l Sahne, 1 Eigelb, Salz, 1 Bund Schnittlauch in Röllchen geschnitten

Zubereitung:

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und kleinschneiden. Die Möhren, den Apfel und den Ingwer schälen und raspeln. In einem Suppentopf die Zwiebel- und Knoblauchwürfel in der Butter mit Olivenöl hellgelb anbraten. Die Möhren- Apfel- und Ingwerraspeln zufügen und unter Umwenden ca. 1 Minute mitbraten. Mehl und Currypulver darüber streuen und gut untermischen. Mit der Hühnerbrühe auffüllen. 10 Minuten zugedeckt sanft köcheln. Hin- und wieder umrühren. 3 EL Sahne mit dem Eigelb verrühren, die restliche Sahne in die Suppe geben. Die Suppe vom Herd nehmen und das verquirlte Eigelb untermischen, mit Salz abschmecken. Die Schnittlauchröllchen auf die Suppe streuen.