Lammkeulenscheiben.html
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Lammkeulenscheiben mit Gemüse

Zutaten für ca. 6 Personen

Pro Person 1-2 Lammkeulenscheiben (je nach Größe oder Appetit, frisch oder gefroren), Olivenöl, Salz, Pfeffer, 2-3 Zehen Knoblauch gepresst, Senf, möglichst frisch aus dem Garten und kleingeschnitten: 1 EL Thymian, 10-15 frische Lavendelblätter, 15-20 Blätter (Nadeln) Rosmarin (ersatzweise Kräuter der Provence). Für das Gemüse: 3/4 Knolle Sellerie, 4 große Karotten, 3 große Zwiebeln, 2 Gläser Weißwein, 3-4 Lorbeerblätter.

Zubereitung:

Aus dem Olivenöl, Senf, Salz, Pfeffer, Knoblauch und den kleingeschnittenen Gewürzen (Kräuter der Provence) eine Paste rühren. Damit die Lammkeulenscheiben etwa 3-4 Stunden vor dem Kochen einpinseln. Das Gemüse und die Zwiebeln kleinschneiden und zusammen mit den Lorbeerblättern in einem mit Olivenöl ausgepinselten tiefen Backblech gleichmäßig verteilen. Die Lammkeulenscheiben darauf verteilen. Bei 200 - 230C im Backofen ca. 40-45 Minuten braten. Nach und nach dabei den Weißwein (ggfs. auch Wasser oder Gemüsebrühe) zugeben. Nach der Hälfte der Garzeit das Fleisch wenden.

Mögliche Beilagen: Salzkartoffeln oder Bandnudeln