Kuerbissuppe
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Kürbissuppe mit Hühnchenbrustfilet

(Rezept kommt von Gabi Tingler *Manica*)

Zutaten für 4 Personen mit normalem Appetit :-)

1 kg Kürbisfleisch, 4 Hühnchenbrustfilets, 1-2 EL Mehl, Salz, Pfeffer, Curry, Paprikapulver, etwas Instantbrühe (Gemüse-, Fleisch- oder Hühnerbrühe) zum Abschmecken, 1 Becher Sahne, 1 EL Crème fraîche, 1 große Zwiebel, etwas Olivenöl zum Andünsten und Anbraten, Wasser.

Zubereitung:

Kürbisfleisch und Zwiebel klein würfeln und im Olivenöl andünsten. Salz, Pfeffer, Curry und Mehl drüber geben, kräftig durchrühren und mit Wasser ablöschen, so dass eine sähmige Suppe entsteht. Sahne dazugeben, alles nochmals für 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Vor dem Servieren nochmals gut durchrühren, Crème fraîche zugeben und abschmecken.

Dazu noch der Teil für die "Nicht-Vegetarier":

Hühnchenbrust in Streifen schneiden, mit Curry, Paprika, Salz u. Pfefferwürzen und in etwas Olivenöl kurz anbraten. Die gebratenen Fleischstückchen auf die angerichtete Kürbissuppe geben.

Beilage: Getoastetes Weißbrot oder Reis.