Süßer Kirschauflauf
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Süßer Kirschauflauf

(Rezept kommt von Petra Hodr)

Zutaten für 4 Personen

2 Gläser Kirschen (á 720 ml), 6 altbackene Brötchen, 375 ml lauwarmer Milch, 4 Eier, 100g Zucker, 1 TL Zimt, 50 g gehackte Mandeln oder gehackte Walnüsse, 1 Prise Salz, nach Wunsch Vanillesoße (fertige oder selbstgemachte)

Zubereitung:

Die Kirschen gut abtropfen lassen. Brötchen in Würfel teilen, mit der lauwarmen Milch übergießen und gut durchziehen lassen. Den Backofen auf 200C vorheizen. Eine feuerfeste Auflaufform mit etwas Butter fetten. Eier trennen. Eigelb mit Zucker und Zimt cremig rühren. Mit den Kirschen und den gehackten Mandeln (oder Walnüssen) mischen. Die Brötchen gründlich untermengen. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen und mit einem Schneebesen behutsam unter die Masse heben. Alles in die vorbereitete Form füllen, etwa 40g Butter in Flöckchen draufsetzen und den Auflauf auf der mittleren Schiene ca. 50 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen, dick mit Puderzucker bestäuben und je nach Geschmack mit Vanillesoße anrichten.