huehnersuppe.html
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Chinesische Hühnersuppe

Zutaten für ca. 6 Personen:

2 L Wasser, 1 Hähnchen oder einzelne Schlegel und Brüstchen (Menge nach Wunsch), Hühnerbrühe für die 2 Liter Wasser (Fertigprodukt Döschen oder Glas), 10 Mu-Err Pilze (aufgeweicht!), 1 Dose Bambussprossen, 1 roter Paprika, 1 Stange Lauch, 250 g Möhren, 150 g Sojasprossen, 100 g Glasnudeln (angefeuchtet und kleingeschnitten - Schere!), 3 EL Sojasoße, 4 EL Essig, 2 TL Salz, 2 TL Zucker, weißer Pfeffer.

Zubereitung:

Zuerst Hähnchen oder die einzelnen Schlegel und Brüstchen in Wasser kochen bis sie gar sind und aus der Brühe nehmen. Die Pilze, den Paprika, den Lauch, die Bambussprossen und die Möhren kleinschneiden (Stifte, Streifen). Den Essig zur Brühe geben und das Gemüse darin fertiggaren. Die Glasnudeln kurz gegen Ende mitgaren (3-4 Minuten). Das abgelöste Huhn kleinschneiden, zur Suppe dazugeben, mit Sojasoße, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Eventuell noch etwas Essig zugeben. Suppe kann gut am Vortag zubereitet werden.