Hähnchenkeulen für Schlemmer.html
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Hähnchenkeulen für Schlemmer

(Das Rezept habe ich von Petra Leusing)

Zutaten für ca. 4 Personen

4 Hähnchenkeulen, 200 g entsteinte Trockenpflaumen, l Rotwein, 3 EL Weinbrand, 125 ml Wasser, 125 ml Portwein, Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, 30 g Butter, 100 g gewürfelter durchwachsener Speck, 2 in Scheiben geschnittene frische Birnen, 125 ml süße Sahne, 1-2 TL Speisestärke in Tasse Wasser

Zubereitung:

Weine, Weinbrand und Wasser mischen und die Pflaumen ca. 4 Stunden darin einweichen. Hähnchenkeulen säubern, kräftig würzen und rundherum in der Butter bräunen. Den Speck hinzufügen und auslassen. Mit Pflaumenflüssigkeit löschen. Nach 10 Minuten Garzeit Birnen und Pflaumen zu den Keulen geben und weitere 10 -15 Min. schmoren lassen. Dann die Sahne zufügen und mit Stärke binden.

Beilagen: Nudeln oder Reis bzw. Baguette