Garnelen in Knoblauchöl.html
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Gebratene Garnelen in Knoblauchöl 'Pippilotta'

(Rezept kommt von Petra alias "Pippilotta")

Zutaten für 4 Portionen

16 geschälte Riesengarnelen, 1 rote Chilischote, 8 Knoblauchzehen, 1 Bund glatte Petersilie, 1 1/2 unbehandelte Zitronen, 8 EL Olivenöl, grobes Meersalz, frisch geschroteter schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Garnelen am Rücken einschneiden und den schwarzen Darmfaden entfernen. Garnelen abspülen und trockentupfen. Chilischote abspülen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Petersilie abspülen, trockentupfen und grob hacken. Eine Zitrone heiß abspülen und in Spalten schneiden. Die restliche halbe Zitrone auspressen. Das Olivenöl erhitzen. Chiliringe und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 2 Minuten braten. Garnelen zugeben und auf jeder Seite etwa 2 Minuten braten. Petersilie, Zitronensaft und Zitronenspalten untermischen. Garnelen sparsam mit Meersalz und Pfeffer bestreuen und sofort servieren.