Currycremesuppe.html
Zurück zur Rezeptübersicht Rezept zum besseren Ausdruck

Currycremesuppe

(Rezept von Petra Leusing)

Zutaten für ca. 4 Personen

Putenschnitzel (500 g), ca. 400 g Frühlingszwiebeln (ersatzweise Lauch), 1200 ml Hühner- oder Gemüsebrühe, 150 ml Schlagsahne, 1 Esslöffel Limonen- oder Zitronensaft,
3 gehäufte Esslöffel Mehl, 2 gehäufte Esslöffel Curry (Madras), 2 gehäufte Esslöffel schwarzes Johnnisbeergelee, knapp 2 Esslöffel Öl oder Butter, Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Putenschnitzel in einem Topf im heißen Fett beidseitig anbraten - mit Pfeffer und Salz würzen. Putenschnitzel herausnehmen, Zwiebeln im Restfett kurz anbraten. Mehl und Curry mischen, über die Zwiebeln stäuben und ebenfalls kurz mitbraten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Inzwischen die Schnitzel in Streifen schneiden, dann in die Brühe geben. Limonensaft, Sahne und Gelee unterrühren. Kurz ziehen lassen und abschmecken.

Beilage:

frisches Baguette